Der Kreislauf der Identität

Achte auf Deine GEDANKEN,

denn sie werden zu Worten.

Achte auf Deine WORTE,

denn sie werden zu Handlungen.

Achte auf Deine HANDLUNGEN,

denn sie werden zu Gewohnheiten.

Achte auf Deine GEWOHNHEITEN,

denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen CHARAKTER,

denn er wird Dein SCHICKSAL.“

Charles Reade

 

> Gedanken führen zu Gefühlen.

> Gefühle führen zu Handlungen.

> Handlungen führen zu Ergebnissen.

 

Das, was Du über Dich selbst, die anderen Menschen, die Welt und das Leben denkst, bestimmt Deine weiteren Gedanken. Wenn Deine Überzeugung ist, dass Du z.B. dumm oder nicht liebenswert bist, die Menschen egoistisch sind, alles hoffnungslos ist und Du ein trauriges Dasein führst, dann lösen diese Überzeugungen entsprechende Gedanken in Dir aus. Diese Gedanken werden ähnlich der Einstellung gegenüber Dir selbst und dem Leben sein, wie z.B. 'Weil ich dumm bin, werde ich niemals etwas erreichen im Leben. Weil ich nicht liebenswert bin, werde ich immer alleine sein. Weil die Welt schlecht ist, kann ich hier niemals glücklich werden.' Dementsprechend fühlst Du Dich natürlich auch nicht gut. Du wirst Dich immer passend dazu fühlen, was für Gedanken Du denkst. Diese negativen Gefühle bestätigen Dir wiederum Deine negativen Gedanken. Die negativen Gedanken und Gefühle werden Dich entsprechend handeln, oder auch nicht-handeln lassen, was am Ende zu den passenden Ergebnissen führt. Ein Teufelskreis, der immer so weiter geht. Es sei denn, Du beginnst ihn zu durchbrechen.

 

Deine Art zu denken ist die Ursache dafür, wie Du Dich fühlst und letzten Endes wie Dein Leben verläuft.


Coachingübung:  Fragen zu Deinen tiefsten Wünschen

Was sind Deine tiefsten Wünsche, Träume und Bedürfnisse in den verschiedenen Lebensbereiche? 

  • Was bedeutet absolute Erfüllung in den Lebensbereichen für Dich?

  • Welche Erfahrungen möchtest Du in den nächsten Jahren in den verschiedenen Bereichen machen, wenn alles möglich wäre?

  • Was möchtest Du erleben?

  • Wie möchtest Du Dich fühlen?

  • Wie möchtest Du sein?

  

Freundschaft/Familie 

  • Was bedeutet eine wundervolle Freundschaft für Dich?

  • Was ist Dir wichtig in Bezug auf Freundschaften?

  • Wie möchtest Du als Freund/Freundin sein?
  • Was bedeutet ein glückliches Familienleben für Dich?

  • Was ist Dir wichtig in Bezug auf Deine Familie?

  • Wie möchtest Du als Tochter/Sohn, Schwester/Bruder, Mutter/Vater sein?

  

Beziehung/Sexualität

  • Was bedeutet eine glückliche und erfüllte Beziehung für Dich?
  • Was ist Dir wichtig in Deiner Beziehung? Was möchtest Du hier erleben?

  • Wie möchtest Du als Partner/in in Deiner Beziehung sein?
  • Wie möchtest Du Dich in Deiner Beziehung fühlen?
  • Was ist Dir wichtig bei Deinem Partner? Wie sollte Dein Traumpartner sein?

  • Was bedeutet eine erfüllte Sexualität für Dich?

 

Beruf/Karriere

  • Was bedeutet berufliche Erfüllung für Dich?
  • Wie stellst Du Dir einen perfekten Arbeitsplatz vor?

  • Wie arbeitest Du am Liebsten?

  • Wenn Du beruflich tun könntest, was immer Du möchtest, was würdest Du dann tun? 

 

Fitness/Gesundheit

  • Was bedeutet es für Dich, gesund und fit zu sein?
  • Wie würdest Du Deinen perfekten körperlichen Zustand beschreiben?

  • Welchen Zustand in Bezug auf Deine Gesundheit wünschst Du Dir?

  • Welchen Zustand in Bezug auf Deine Ernährungsgewohnheiten wünschst Du Dir?

  • Was bedeutet seelische Gesundheit für Dich?

  • Wie würdest Du sein, wenn Du mit Dir vollkommen im Reinen wärst?

 

Freizeit/Hobbys/Vergnügen

  • Was wolltest Du schon immer einmal tun?
  • Wie würdest Du Deine Freizeit gestalten, wenn alles möglich wäre?

  • Was wünschst Du Dir sonst noch in Bezug auf Deine Freizeit?

 

Zuhause/räumliche Umgebung/Wohnort 

  • Wie beschreibst Du Dein perfektes Zuhause?

  • Wie würdest Du Dein Zuhause einrichten, wenn alles möglich wäre?

  • Wie beschreibst Du den Ort, an dem Du Dich wohl fühlst?

  • Wie beschreibst Du die perfekte Gegend, in der Du leben möchtest?

 

Wohlstand/Finanzen 

  • Was bedeutet Reichtum für Dich?

  • Was bedeutet es für Dich wohlhabend, zu sein?

  • Welchen Betrag möchtest Du monatlich verdienen?

  • Was möchtest Du besitzen?
  • Wie würde Dein Leben aussehen, wenn Du finanziell unabhängig wärst? 

 

Liebe/Seelenfrieden/Sinn/Spiritualität

  • Was bedeutet Liebe für Dich?

  • Was bedeutet es für Dich, ein erfülltes und glückliches Leben zu führen?

  • Wie müsstest Du sein, damit Du Dich bedingungslos annehmen und lieben könntest?

  • Was würde Deinem Leben einen tieferen Sinn geben?

  • Was bedeutet Spiritualität für Dich?

 Bitte nimm Dir Zeit und beantworte die Fragen schriftlich. 


Erinnerung

 

Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden.

Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun.

 Johann Wolfgang von Goethe


  • Praktizierst Du jeden Morgen und Abend Deine neuen Routinen?
  • Denkst Du daran, Dich tagsüber immer wieder ganz bewusst mit Deiner Atmung zu verbinden?
  • Verbindest Du Dich täglich mit dem Zustand, indem Du sein möchtest?

Inspiration

Podcastfolge: Warum gelingt es Dir einfach nicht, Dir Dein Wunschleben zu erschaffen?


 

Glücksbotschaft

 

 

"Unser Warum ist unser Antrieb."

 

Kenne Dein Warum

  

Warum möchtest Du Dich auf den Weg in Dein neues Leben machen? Wenn Du nicht weißt, wofür Du die Dinge eigentlich tust, dann wird es Dir wahrscheinlich irgendwann an Kraft und Ausdauer fehlen, wirklich immer weiter aktiv an Deinem Wunschzustand zu arbeiten. Wofür tust Du, was Du tust? Was ist Dein Antrieb? Was möchtest Du erreichen? Dein Grund ist wie das Fundament, dass Dich auf Deinem Weg zur Heilung immer wieder tragen wird.

 

Es muss sich hierbei nicht um große Visionen handeln. Mein Grund ist z.B. einfach nur, weil ich keine Lust mehr habe mich depressiv zu fühlen und negativ durch die Welt zu laufen. Ich möchte mich einfach nur gut fühlen.

 

Deine Andrea


Zusammenfassung:

  • Du erschaffst mit Deinen Gedanken, Gefühlen und Handlungen Deine Identität.