Journaling

Journaling ist eine besondere Art des Tagebuchschreibens. Der Unterschied zum Tagebuchschreiben liegt darin, dass es hier nicht darum geht vergangene Geschehnisse niederzuschreiben, sondern, dass wir uns beim Journaling auf uns, unsere innere Welt, die positiven Dinge, unsere Vorsätze und Ziele konzentrieren. 

 

Du könntest zum Beispiel jeden Tag schriftlich die folgenden Fragen beantworten:

  • Was nehme ich mir heute vor? Worauf möchte ich meine Aufmerksamkeit richten? Wie möchte ich mich heute fühlen?
  • Wer möchte ich heute sein?
  • Was kann ich heute konkret tun, um mir mein Wunschleben oder meinen Wunschzustand zu erschaffen?
  • Wie fühle ich mich gerade?
  • Wofür bin ich dankbar?
  • Was ist heute besonders gut gelaufen? Wofür erkenne ich mich an?
  • Was war heute meine wichtigste Erkenntnis?

Zusätzlich kannst Du Deine Ziele für die kommenden Wochen, Monate oder sogar Jahre immer mal wieder aufschreiben. Je öfter Du das tust, desto klarer wirst Du Dir darüber werden, wie Du eigentlich wirklich leben möchtest.


Für Dich zum Ausdrucken

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Weitere Inspirationen für Journals

Wenn Du Dein Journal lieber online führen möchtest, kann ich Dir den Daylio - Stimmungsverfolger empfehlen.

 

Hier sind weitere schöne Alternativen: